• Kostenlose SMART CAMPS

    Digitale Bildung für Schüler und Lehrer

SCHÜLER CAMP buchen

Unsere Workshops ersetzen für drei Tage den Regelunterricht eines kompletten Jahrgangs. Aktuell machen wir die Klassen 7 bis 10 „digi fit“. Rufen Sie uns an, wir planen jedes Camp ganz individuell!

LEHRER CAMP buchen

Einen Tag lang trainieren wir Ihr gesamtes Kollegium in Workshops rund um das Thema Digitale Bildung. Kontaktieren Sie uns, wir stellen für Sie ein maßgeschneidertes Programm zusammen!

Sponsor werden

Sie begeistern sich für digitale Bildung und möchten uns unterstützen? Wir arbeiten mit Partnern aus der Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zusammen. Melden Sie sich gerne!

Referent werden

Sie sind Social Media Influencer oder Internet-Experte und wollen Ihr Know-how an die Young Professionals von morgen weitergeben? Bewerben Sie sich als Trainer bei uns! Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Digitale Bildung kostenlos für alle!

Digitale Bildung gehört zu den Kernkompetenzen der Zukunft. Wer sich jetzt mit der Digitalisierung aktiv auseinandersetzt, kann Prozesse vereinfachen, netzwerken und kreativ sein. Wer die Gefahren kennt und sich wirksam schützt, kommt in den Genuss zahlreicher Vorteile – und qualifiziert sich auch international für die Arbeitswelt von morgen. Deshalb bringt unsere Bildungsinitiative BG3000 digitale Bildung in Deutschland voran.

Was ist ein SCHÜLER SMART CAMP?

Wie mache ich meine Technik und meine Daten sicher? Wie verhalte ich mich respektvoll im Netz? Wie gehe ich mit Gefahren wie Cybermobbing, Hate Speech oder Fake News um? Antworten auf diese und viele andere Fragen rund um das Internet werden in den Workshops unserer SMART CAMPS mit versierten Trainern aus der Praxis erarbeitet. Gleichzeig lernen die Schüler, das Internet als Wirtschaftsraum zu begreifen. Dabei stehen Digi-Jobs, Unternehmensgründung und Zukunftschancen im Mittelpunkt. Unser Ziel: Aus passiven Konsumenten sollen aktive Mediengestalter werden. Die Schüler entwickeln beispielsweise eigene Videos, Podcasts oder Blogs.

Was ist ein LEHRER SMART CAMP?

Soll ich Smartphones im Unterricht verbieten oder sie lieber einbinden mit dem Konzept „Bring your own device“ (BYOD)? Wie schütze ich meine Schüler vor Cybermobbing und anderen Gefahren des Internet? Was muss ich im Hinblick auf die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) beachten? Im SMART CAMP erhalten Pädagogen digitale Lehrimpulse für den Unterricht von morgen und praktische Tipps rund um die Herausforderungen der Digitalisierung. Wer zeitgemäße Medienkompetenz vermitteln möchte, muss digital auf dem Laufenden sein – und die Lebenswirklichkeit der Schüler verstehen.

Entdecke die SMART CAMPS

Medienknigge

In den SMART CAMPS vermitteln versierte Medien-Profis in interaktiven Workshops wie z.B. Live-Hacking, Cybermobbing, Hatespeech, Fakenews, wie wichtig es ist, dass Schülerinnen und Schüler sorgsam mit ihren Daten und der Technik umgehen…

Internet als Wirtschaftsraum

Das Internet ist ein Wirtschaftsraum, in dem weltweit Informationen und Produkte gehandelt werden. Wie sieht das in den Kanälen der Schüler aus? Was verdient ein Influencer und was muss man tun um selber einen Kanal oder ein Internet-Business…

Vom User zum Creator

Viele Schülerinnen und Schüler konsumieren Clips, Videos, Blogs auf allen möglichen Kanälen. Aber wie werden diese produziert? In den SMART CAMPS lernen  Jugendliche  alles, was sie wissen müssen, um selbst professionelle Texte, Videos…

Digi Jobs und Businesswelt

Die digitale Revolution ist auch eine Revolution der Arbeitswelt. Bereits heute entstehen neue Berufe und Berufsfelder für die Young Professionals von morgen. Die SMART CAMPS zeigen den Schülerinnen und Schülern die Jobmöglichkeiten…

Social Media im Unterricht

Wozu benutzt man Facebook, Snapchat, Instagram und Co.? Welche anderen Netze machen außerdem Sinn? Und wie kann man diese im Unterricht nutzen? Wir zeigen Schülerinnen, Schülern und Lehrern, dass soziale Medien nicht nur Ablenkung, sondern…