Dein Camp, deine Wahl…..

  • Gymnasium Essen-Überruhr

    Langenberger Str. 380
    45277 Essen

  • 18.12. - 20.12.2019

Damit du es etwas leichter hast dich zu entscheiden, stellen wir dir die Themen einmal kurz vor. Entscheide danach bei der Anmeldung was für dich am besten passt und melde dich an!

INSTAGRAM entdecken

Instagram ist ein täglicher Begleiter: Schüler erlernen den Umgang mit der kostenlosen Foto- und Videosharing-App. Weiterhin werden folgende Inhalte im Kurs behandelt:

  • Motive gekonnt in Szene setzen
  • Recht am eigenen Bild
  • Realistischer Blick hinter die Kulissen und kritische Betrachtung („Instagram-Star“)
  • Interaktiver InstaWalk

BLOGGEN, wie es Dir gefällt

Bloggen, wie es dir gefällt ermöglicht einen spannenden Einblick in die vielfältigen Möglichkeiten des Phänomens Blog: Ob Fashionblog, Reiseblog oder Scienceblog, Fotografie, Video oder Podcast.
Ziel ist die Vermittlung…

  • des Umgangs mit Bild- und Urheberrecht
  • der Freiheit, Inhalte zu publizieren
  • Tipps zum richtigen Start
  • Einführung in die richtige Software & Nutzung

SMART PHOTOGRAPHY

Gerade mal ein Dutzend Jahre ist die Handyfotografie alt. Doch in dieser kurzen Zeit entwickelte sie sich von einer belächelten Spielerei zum innovativsten Segment der digitalen Fotografie. Eine Kamera hat man nicht immer zur Hand, ein Fotohandy dagegen fast immer. Folgende Inhalte werden im Kurs behandelt:

  • Recht am eigenen Bild
  • Konzeptionelle Grundlagen der Fotografie
  • Produktfotografie
  • Portraits
  • Grundlagen der Bildbearbeitung im Freeware Programm Gimp (Beautyretusche, Bildmontage)

YOUTUBE: Broadcast Yourself – von der Idee zum eigenen YouTube-Channel

YouTube ist das Social-Media Portal, mit dem schon viele zu großen Stars geworden sind: Neben verschiedensten Tutorials und praktischen Tipps für den Alltag gibt dieses Modul Antworten auf Fragen wie:

  • Wieviel Arbeit steckt hinter einem YouTube-Channel?
  • Schwierigkeiten im Umgang
  • Richtige(r) Drehort/Musik und Technik
  • Was ist ein Storyboard?
  • Mein erster eigener Social Media Clip: Kreativarbeit der Schüler zu einem relevanten Oberthema

Top oft the Pods – Podcast, Beiträge & Co.

Newsformate oder Lifestyle-Magazine wären ohne den Beitrag nur halb so spannend. Daneben existieren natürlich noch viele weitere Darstellungsformen, um Inhalte zu vermitteln und die Zuhörer/innen zu unterhalten. Was ist zum Beispiel ein Podcast? Oder ist den Schülern schon einmal ein Feature über den Weg gelaufen? Inhalte:

  • Grundlagen O-Ton Audioaufnahme
  • Grundlagen Erstellung eines Skripts für Beiträge / (Radio) Sendungen / Podcasts etc.
  • Sprechtraining für angehende Sprecher/innen / Moderator/en/innen
  • Was ist ein Podcast? (Aufbau, Verfügbarkeit, Finanzierung, etc.)
  • Wie erstelle ich Audiobeiträge

Mobile Journalism

Für anscheinend nicht wenige Menschen ist Multimedia gleichbedeutend mit Videos, was wiederum gleichbedeutend ist mit Crossmedia, was irgendwie so etwas Ähnliches ist wie das Internet, welches inzwischen de facto gleichzusetzen ist mit Facebook. Das alles ergibt demnach irgendeine neue Form von Journalismus, die es aufzuschlüsseln gilt. Mobiler Journalismus ermöglicht heutzutage eine noch schnellere Berichterstattung und eine zeitgetreue Verbreitung von Informationen.

Dieser Kurs beschäftigt sich mit der Entwicklung des Journalismus, den verschiedenen Darstellungsformen sowie im Schwerpunkt mit neuen Möglichkeiten des digitalen Zeitalters, die im kreativen Teil des Kurses (Entwicklung einer interaktiven Online Reportage) angewendet werden. Hier bist du gefragt und das Handy/Tablet kommt zum Einsatz!

Du bearbeitest in diesem Kurs:

– Chancen und Risiken von Mobile Reporting

– Interaktiver Video-Dreh

– Schnitt am Tablet, ggf. Upload

– Erstellung eigener Kurzbeiträge mit professioneller

Hilfestellung durch Praxisprofi aus dem Journalismus